+
Der Vertrag von Trainer Goran Perkovac bei TuS N-Lübbecke wird nicht verlängert. Foto: Jens Wolf

TuS N-Lübbecke wechselt zur neuen Saison den Trainer

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke wechselt zur neuen Saison den Trainer. Der Vertrag mit dem aktuellen Chefcoach Goran Perkovac wird nach Vereinsangaben nicht verlängert.

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke wechselt zur neuen Saison den Trainer. Der Vertrag mit dem aktuellen Chefcoach Goran Perkovac wird nach Vereinsangaben nicht verlängert.

Für ihn übernimmt zum 1. Juli 2016 Aaron Ziercke das Amt. Der 44-Jährige erhält einen Vertrag mit einer Laufzeit von einem Jahr. Bis zum Ende der Spielzeit 2015/16 steht Ziercke noch beim Zweitligisten HC Empor Rostock als Coach in der Verantwortung.

Mit dem Trainerwechsel trifft der TuS N-Lübbecke eine Entscheidung, die den aktuellen wirtschaftlichen und sportlichen Perspektiven des Clubs Rechnung trage, hieß es. Dabei soll auch der mögliche Abstieg in die Zweitklassigkeit berücksichtigt werden. Lübbecke hat in dieser Saison erst einmal gewonnen und weist derzeit 6:40 Punkte auf. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion