+
Gregor Mühlberger gewann die sechste Etappe.

Bora-Radprofi siegt

Mühlberger gewinnt sechste Etappe der BinckBank-Tour

Der österreichische Radprofi Gregor Mühlberger vom deutschen Team Bora-hansgrohe hat die sechste Etappe der BinckBank-Tour gewonnen.

Der österreichische Radprofi Gregor Mühlberger vom deutschen Team Bora-hansgrohe hat die sechste Etappe der BinckBank-Tour gewonnen.

Der 24-Jährige setzte sich nach 182,2 Kilometern von Riemst nach Sittard-Geleen in den Niederlanden im Alleingang vor dem Belgier Tim Wellens und dem Tschechen Zdenek Stybar durch. Erneut in Szene setzte sich der Berliner Maximilian Schachmann als Tagesfünfter, die gleiche Platzierung belegt der Youngster auch in der Gesamtwertung. Die Rundfahrt endet am Sonntag an der Mur von Geraardsbergen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion