Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

194mal Torjubel für Barca: Lionel Messi.
+
194mal Torjubel für Barca: Lionel Messi.

Der Ballverzauberer

Messi trifft nach Belieben für Barca

Lionel Messi schreibt beim FC Barcelona Klubgeschichte. Seine zwei Tore in der Champions League lassen den Weltfußballer in der vereinsinternen Torschützenliste auf den zweiten Rang vorrücken.

Weltfußballer Lionel Messi trifft und trifft und trifft. Am zweiten Spieltag der Champions League trug der Argentinier zwei Tore zum 5:0-Erfolg des FC Barcelona beim weißrussischen Meister BATE Borissow bei und kletterte damit in der vereinsinternen ewigen Torschützenliste auf den zweiten Platz. Mit inzwischen 194 Treffern in nur 280 Pflichtspielen für die Katalanen - das entspricht einem Schnitt von 0,7 Toren pro Partie - zog der 24-Jährige am Mittwochabend mit dem legendären Ungarn Laszlo Kubala gleich, der zwischen 1950 und 1961 ebenso häufig für Barca traf.

Messi benötigte für diese Anzahl allerdings nur etwas mehr als sechs Jahre, seinen ersten Treffer erzielte er am 1. Mai 2005 im Ligaspiel gegen Albacete Balompie. Führender in der Rangliste ist Cesar Rodriguez, der zwischen 1942 und 1955 insgesamt 235 Tore für den FC Barcelona erzielte.

Messi war in den vergangenen drei Jahren Torschützenkönig der Champions League und in der Saison 2009/10 zudem in der spanischen Primera Division. Insgesamt traf er 127 Mal in der Liga, 39 Mal in der Champions League, 17 Mal im Landespokal, achtmal im spanischen Supercup, zweimal bei der FIFA Klub-WM und einmal im europäischen Supercup. (dapd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare