+
Gianina Ernst erlitt einen Kreuzbandriss.

19-Jährige verletzt

Kreuzbandriss: Saison-Aus für Skispringerin Ernst

Skispringerin Gianina Ernst hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für die gesamte WM-Saison aus. Die 19-Jährige erlitt die schwere Verletzung bereits am vergangenen Freitag beim Continentalcup in Norwegen, teilte der Deutsche Skiverband mit.

Skispringerin Gianina Ernst hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für die gesamte WM-Saison aus. Die 19-Jährige erlitt die schwere Verletzung bereits am vergangenen Freitag beim Continentalcup in Norwegen, teilte der Deutsche Skiverband mit.

„Für Gianina und das Team ist das ein herber Schlag. Sie war dabei, sich mit sehr guten Leistungen zurück ins Weltcupteam zu springen“, sagte Bundestrainer Andreas Bauer. Ernst, die schon mit 14 Jahren ihr Weltcupdebüt feierte und 2014 in Sotschi mit 15 die jüngste Olympia-Teilnehmerin war, soll in den kommenden Tagen operiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion