+
Sofern er die Leistung noch bringt will Eric Frenzel bis 2022 weitermachen.

Dreimaliger Olympiasieger

Kombinierer Eric Frenzel plant bis 2022

Eric Frenzel will noch bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking weitermachen. Das sagte der dreimalige Olympiasieger in der Nordischen Kombination in einem Interivew mit der „Heilbronner Stimme“.

Eric Frenzel will noch bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking weitermachen. Das sagte der dreimalige Olympiasieger in der Nordischen Kombination in einem Interivew mit der „Heilbronner Stimme“.

„Vorausgesetzt ich bringe meine Leistung, möchte ich das noch bis 2022 machen. Ich versuche, mir den Spaß daran zu erhalten“, betonte der Sachse.

Der am 21. November 30 Jahre alt gewordene, fünfmalige Gesamtweltcup-Gewinner fühlt sich vor dem Saisonstart am Wochenende im finnischen Kuusamo gut. Gleichzeitig spüre er die Belastungen aus vielen Jahren Hochleistungssport. „Ich merke schon, dass ich gewisse Umfänge nicht mehr ganz so wegstecke. Auch der Kopf ist nicht mehr so frisch. Das war früher meine Bank, langsam komme ich dort auch an meine Grenzen“, sagte Frenzel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion