+
Für Philipp Kohlschreiber ist das Turnier in Stockholm beendet.

ATP-Turnier

Kohlschreiber in Stockholm ausgeschieden

Der deutsche Tennis-Altmeister Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Stockholm im Viertelfinale gescheitert.

Der deutsche Tennis-Altmeister Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Stockholm im Viertelfinale gescheitert.

Der 34 Jahre alte Augsburger verlor 3:6, 6:7 (4:7) gegen den griechischen Aufsteiger Stefanos Tsitsipas. Dabei konnte Kohlschreiber im zweiten Satz eine 5:2-Führung nicht nutzen. Damit sind alle deutschen Spieler ausgeschieden. Das Hallenturnier in der schwedischen Hauptstadt ist mit rund 613.000 Euro dotiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion