+
Steht in Peking in der zweiten Runde: Angelique Kerber.

Tennis-WTA-Turnier

Kerber mit Auftakterfolg bei China Open

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Laura Siegemund haben beim Tennis-Turnier in Peking wie zuvor schon Julia Görges die zweite Runde erreicht. Kerber siegte bei den China Open 6:2, 6:2 gegen die Französin Kristina Mladenovic.

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Laura Siegemund haben beim Tennis-Turnier in Peking wie zuvor schon Julia Görges die zweite Runde erreicht. Kerber siegte bei den China Open 6:2, 6:2 gegen die Französin Kristina Mladenovic.

Der Erfolg stand nach 70 Minuten fest. Nächste Gegnerin der Weltranglisten-Dritten ist entweder Julia Putinzewa aus Kasachsten oder die Spanierin Carla Suárez Navarro. Siegemund führte 6:3, 4:2 gegen Darja Kassatkina, als die an Nummer 13 gesetzte Russin aufgab. Die Schwäbin bekommt es nun mit Anett Kontaveit aus Estland zu tun.

Görges hatte sich bereits am Samstag mit 6:2, 4:6, 6:3 gegen die Britin Johanna Konta durchgesetzt und spielt nun gegen Lessia Zurenko aus der Ukraine. Zurenko gewann ihre Erstrunden-Partie gegen Andrea Petkovic mit 6:2, 7:6 (7:2). Petkovic hatte sich über die Qualifikation ins Hauptfeld der mit rund 8,3 Millionen Dollar dotierten WTA-Veranstaltung gekämpft, musste sich gegen Zurenko aber nach 2:09 Stunden geschlagen geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion