+
Verbesserte seinen Halbmarathon-Weltrekord: Amraham Kiptum.

Lauf in Valencia

Kenianer Kiptum verbessert Halbmarathon-Weltrekord

Der Kenianer Abraham Kiptum hat den über acht Jahre alten Halbmarathon-Weltrekord verbessert. Der 29-Jährige siegte am in Valencia in 58:18 Minuten und war damit fünf Sekunden schneller als Zersenay Tadese aus Eritrea am 21. März 2010 in Lissabon.

Der Kenianer Abraham Kiptum hat den über acht Jahre alten Halbmarathon-Weltrekord verbessert. Der 29-Jährige siegte am in Valencia in 58:18 Minuten und war damit fünf Sekunden schneller als Zersenay Tadese aus Eritrea am 21. März 2010 in Lissabon.

Kiptum blieb fast eine Minute unter seiner persönlichen Bestzeit, die er vor sechs Wochen in Kopenhagen aufgestellt hatte. Zweiter in Valencia wurde der Äthiopier Jemal Yimer in 58:31 Minuten vor seinem erst 20 Jahre alten Landsmann Abadi Hadis, der 58:43 Minuten für die 21,1 Kilometer benötigte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion