Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Martin Kaymer belegt nach dem dritten Tag Platz 34. Foto: Stringer
+
Martin Kaymer belegt nach dem dritten Tag Platz 34. Foto: Stringer

Kaymer & Kieffer fallen in Dubai zurück - McIlroy führt

Die deutschen Golfprofis sind am dritten Tag der Dubai Desert Classic zurückgefallen.

Die deutschen Golfprofis sind am dritten Tag der Dubai Desert Classic zurückgefallen.

Nach 73er Runden belegten Maximilian Kieffer (insgesamt 207 Schläge) Rang 23 und Martin Kaymer (209) Platz 34. Moritz Lampert (213) nimmt vor der Schlussrunde des mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Turniers der European Tour den 60. Rang ein, Dominic Foos (214) liegt auf dem geteilten 67. Platz. Mit einem Vorsprung von vier Schlägen geht Spitzenreiter Rory McIlroy (196) aus Nordirland ins Finale. Dem Weltranglisten-Ersten gelang eine 66er Runde. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare