+
Eishockey-Nationalspieler Kahun (l) von den Chicago Blackhawks stoppt mit seinem Team den Negativtrend.

NHL

Kahun und Chicago stoppen Niederlagenserie gegen Washington

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks konnten ihre Niederlagenserie in der nordamerikanischen NHL nach fünf verlorenen Partien stoppen.

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks konnten ihre Niederlagenserie in der nordamerikanischen NHL nach fünf verlorenen Partien stoppen.

Das Team aus Illinois gewann in eigener Halle gegen Titelverteidiger Washington Capitals 8:5 (3:1, 1:1, 4:3). Der 23-jährige Kahun blieb ohne Scorer-Punkt.

Blackhawks-Kapitän Jonathan Toews war mit drei Toren (15. Minute/48./55.) sowie zwei Torvorlagen der Matchwinner aufseiten der Gastgeber. Für Chicago war es der 17. Sieg im 50. Saisonspiel. Mit 43 Punkten belegt das Team aktuell den vorletzten Platz in der Western Conference.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion