+
Vielseitigkeitsreiter Michael Jung und sein Pferd Sam.

Olympiasieger

Jung verabschiedet Gold-Pferd Sam aus dem Sport

Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung aus Horb hat sein Erfolgspferd Sam in den Ruhestand verabschiedet.

Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung aus Horb hat sein Erfolgspferd Sam in den Ruhestand verabschiedet.

„Wir haben alles zusammen gewonnen, hatten tolle Erlebnisse auf den Championaten“, sagte der 36-Jährige aus Horb in Stuttgart. Mit dem jetzt 18 Jahre alten Wallach hatte Jung bei den Olympischen Spielen in London Gold sowohl im Einzel als auch mit dem Team geholt. Vier Jahre später in Rio de Janeiro waren Jung und Sam in der Einzelwertung erfolgreich.

Außerdem wurde der Reiter mit Sam 2010 Einzel-Weltmeister und 2011 Doppel-Europameister. Zu den bedeutenden Erfolgen zählen auch die Siege bei den beiden Klassikern der Vielseitigkeit in Burghley und Badminton.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion