+
Max Hopp hat das Achtelfinale der Darts-EM erreicht.

Darts-EM

Max Hopp erreicht Achtelfinale

Deutschlands bester Darts-Profi Max Hopp hat das Achtelfinale bei der Europameisterschaft in Dortmund erreicht.

 Der 22 Jahre alte Hesse gewann deutlich mit 6:1 gegen den Iren William O'Connor und steht damit in der Runde der besten 16.

Dort trifft Hopp am Samstag auf den Engländer James Wilson, der sein Auftaktmatch mit 6:2 gegen Jonny Clayton gewonnen hatte. Vor gut 3000 Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle nutzte „The Maximiser“, wie Hopp genannt wird, von Anfang seine Chancen und startete mit einem Finish von 158 Punkten. Sein Gegner O'Connor, der von Anfang an ausgebuht wurde, legte sich wiederholt mit dem Publikum an und provozierte immer wieder mit sarkastischen Gesten.

Hopp war vor zwei Jahren der letzte Deutsche, der bei der Darts-EM einen Sieg eingefahren hatte. Er verpasste zwar einige Doppel, siegte aber letztlich souverän. Bereits ausgeschieden ist Mitfavorit Mensur Suljovic. Der Österreicher verlor überraschend mit 3:6 gegen den Spanier Cristo Reyes. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion