+
Christian Dissinger wechselt nach Mazedonien.

Transfer

Handballer Dissinger wechselt nach Mazedonien

Der Handball-Profi Christian Dissinger wechselt zum Champions-League-Teilnehmer Vardar Skopje nach Mazedonien. Das bestätigte Skopje. Zuvor hatten „Kieler Nachrichten“ und „Rheinpfalz“ darüber berichtet.

Der Handball-Profi Christian Dissinger wechselt zum Champions-League-Teilnehmer Vardar Skopje nach Mazedonien. Das bestätigte Skopje. Zuvor hatten „Kieler Nachrichten“ und „Rheinpfalz“ darüber berichtet.

Der 26-Jährige hatte seinen ursprünglich bis 2020 laufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister THW Kiel aufgelöst, da er zuletzt nicht mehr zum Kader gehört hatte. Beim Champions-League-Sieger des Jahres 2017 trifft der Rückraumspieler auf seinen früheren Kieler Mitstreiter Rogerio Ferreira.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion