+
Weltmeister Lewis Hamilton siegt auch in Brasilien.

Formel 1

Hamilton gewinnt in Brasilien

Der Brite Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Brasilien. Sebastian Vettel landet in seinem Ferrari nur auf dem sechsten Platz. Damit sichert sich Mercedes auch die Konstrukteurs-WM.

Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo gewonnen, Mercedes zum fünften Mal in Serie die Konstrukteurs-WM in der Formel 1. Das Werksteam machte den Triumph beim Großen Preis von Brasilien ein Rennen vor Saisonschluss perfekt. Nach dem Sieg von Hamilton und Platz fünf von Valtteri Bottas sind die Silberpfeile beim Finale in Abu Dhabi (25. November) nicht mehr von Rang eins zu verdrängen.

Die Plätze zwei und drei in Sao Paulo gingen an Max Verstappen im Red Bull und Kimi Räikkönen im Ferrari. Räikkönens Teamkollege Sebastian Vettel landete auf Platz sechs. „Wir haben es Lewis, das ist der Doppelschlag“, funkte Mercedes seinem Weltmeister ins Cockpit.

Mit dem fünften Triumph in Folge liegt Mercedes nur noch einen WM-Sieg hinter der Bestmarke von Ferrari. Die Scuderia hatte von 1999 bis 2004 sechs Titel geholt und hält den Rekord für die längste Serie. (sid)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion