1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Hamburgs Jansen vor Wechsel zum THW Kiel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Torsten Jansen will lieber Spieler als Trainer sein. Foto: Jens Wolf
Torsten Jansen will lieber Spieler als Trainer sein. Foto: Jens Wolf © Jens Wolf (dpa-Zentralbild)

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Torsten Jansen hat das Angebot des HSV Hamburg abgelehnt, künftig die A-Jugend des Bundesligisten zu trainieren.

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Torsten Jansen hat das Angebot des HSV Hamburg abgelehnt, künftig die A-Jugend des Bundesligisten zu trainieren.

«Wir finden das sehr schade, denn wir hätten ihn gern weiter beim HSV gesehen», sagte Geschäftsführer Christian Fitzek zur Entscheidung des Linksaußen, der seit 2003 für den HSV gespielt hat. Sein größter Erfolg mit der DHB-Auswahl war der Gewinn des Weltmeistertitels 2007.

Der 38-Jährige wird nun voraussichtlich zum THW Kiel wechseln. Beim deutschen Rekordmeister soll er vorerst Dominik Klein ersetzen, der derzeit an den Folgen eines Kreuzbandrisses laboriert und noch länger ausfällt. Deshalb hatte der Nordrivale Interesse an Jansen bekundet. (dpa)

Auch interessant

Kommentare