Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Halep gewinnt nach Sieg über Kerber auch Finale

Nach ihrem Halbfinal-Erfolg über Angelique Kerber hat sich die Rumänin Simona Halep auch den Turniersieg bei der WTA-Veranstaltung in Montreal gesichert.

Nach ihrem Halbfinal-Erfolg über Angelique Kerber hat sich die Rumänin Simona Halep auch den Turniersieg bei der WTA-Veranstaltung in Montreal gesichert.

Die Nummer fünf der Tennis-Weltrangliste gewann im Endspiel 7:6 (7:2), 6:3 gegen die an Nummer zehn gesetzte Amerikanerin Madison Keys. Für Halep ist es der dritte Titel in diesem Jahr und der insgesamt 14. ihrer Karriere. Bei den bevorstehenden Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wird sie aus Furcht vor dem Zika-Virus allerdings nicht starten. Das Turnier in Montreal war mit 2,5 Millionen Dollar dotiert. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare