+
Der Nordire Daryl Gurney erreichte die dritte Runde.

Mitfavorit

Gurney zieht bei der Darts-WM in die dritte Runde ein

Mitfavorit Daryl Gurney hat bei der Darts-WM in London die erste Pflichtaufgabe gemeistert. Der Nordire schlug Ross Smith aus England mit 3:0 und zog damit in die dritte Runde ein.

Mitfavorit Daryl Gurney hat bei der Darts-WM in London die erste Pflichtaufgabe gemeistert. Der Nordire schlug Ross Smith aus England mit 3:0 und zog damit in die dritte Runde ein.

Dort trifft der 32 Jahre alte Gurney, der im November mit den Players Championship Finals das letzte wichtige Vorbereitungsturnier gewann, auf Jamie Lewis aus Wales. Vor Gurney waren in dem Niederländer Raymond van Barneveld und Peter Wright aus Schottland zwei Mitfavoriten früh ausgeschieden. Für Deutschland sind Max Hopp und Gabriel Clemens noch im Turnier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion