+
Spielte in Dubai eine 72er-Runde zum Auftakt: Martin Kaymer.

Saisonfinale

Golfer Kaymer zum Auftakt in Dubai im Mittelfeld

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer ist solide in das millionenschwere Saisonfinale der European Tour in Dubai gestartet. Der zweimalige Major-Sieger aus Mettmann spielte eine 72er-Runde im Jumeirah Golf Estates und liegt nach dem ersten Tag auf Rang 39.

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer ist solide in das millionenschwere Saisonfinale der European Tour in Dubai gestartet. Der zweimalige Major-Sieger aus Mettmann spielte eine 72er-Runde im Jumeirah Golf Estates und liegt nach dem ersten Tag auf Rang 39.

Die Führung beim Showdown der besten 60 Profis der Europa-Tour übernahmen Jordan Smith aus England sowie der Spanier Adrian Otaegui, die jeweils nur 66 Schläge auf dem Par-72-Kurs benötigten. Italiens Golfstar Francesco Molinari liegt mit zwei Schlägen mehr auf dem geteilten fünften Platz.

Der 33-jährige Kaymer, der mit einem guten Ergebnis bei dem mit acht Millionen Dollar dotierten Turnier seine schwache Saison vergessen machen möchte, feierte 2010 den Gesamtsieg in Dubai. Beste Chancen auf die Spitzenposition in der Geldrangliste haben der im „Race to Dubai“ führende Molinari und Tommy Fleetwood. Der Engländer spielte zum Auftakt eine 69er-Runde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion