+
Beim Turnier in Paris scheidet Peter gojowczyk bereits in der ersten Runde aus.

ATP-Turnier

Aus für Gojowczyk in Paris - Kohlschreiber weiter

Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier in Paris die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Profi aus Augsburg setzte sich bei dem mit 5,4 Millionen Euro dotierten Masters-Event gegen den Niederländer Robin Haase mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2 durch.

Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier in Paris die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Profi aus Augsburg setzte sich bei dem mit 5,4 Millionen Euro dotierten Masters-Event gegen den Niederländer Robin Haase mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2 durch.

Der 35-Jährige bekommt es jetzt mit dem an Nummer fünf gesetzten Marin Cilic aus Kroatien zu tun. Gegen Haase verwandelte Kohlschreiber nach 2:05 Stunden seinen ersten Matchball. Ausgeschieden ist dagegen Peter Gojowczyk. Der 29 Jahre alte Münchner verlor gegen den Bosnier Damir Dzumhur mit 4:6, 6:7 (5:7). Gojowczyk musste sich nach 1:26 Stunden geschlagen geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion