+
Beim Turnier in Paris scheidet Peter gojowczyk bereits in der ersten Runde aus.

ATP-Turnier

Aus für Gojowczyk in Paris - Kohlschreiber weiter

Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier in Paris die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Profi aus Augsburg setzte sich bei dem mit 5,4 Millionen Euro dotierten Masters-Event gegen den Niederländer Robin Haase mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2 durch.

Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier in Paris die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Profi aus Augsburg setzte sich bei dem mit 5,4 Millionen Euro dotierten Masters-Event gegen den Niederländer Robin Haase mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2 durch.

Der 35-Jährige bekommt es jetzt mit dem an Nummer fünf gesetzten Marin Cilic aus Kroatien zu tun. Gegen Haase verwandelte Kohlschreiber nach 2:05 Stunden seinen ersten Matchball. Ausgeschieden ist dagegen Peter Gojowczyk. Der 29 Jahre alte Münchner verlor gegen den Bosnier Damir Dzumhur mit 4:6, 6:7 (5:7). Gojowczyk musste sich nach 1:26 Stunden geschlagen geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare