+
Julia Görges startete mit einem Sieg in die Tennis-B-WM.

6:1, 7:6 gegen Rybarikova

Görges startet mit Sieg in B-WM der Tennis-Damen

Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin Julia Görges ist optimal in die B-WM in China gestartet. Die Weltranglisten-18. aus Bad Oldesloe siegte in Zhuhai 6:1, 7:6 (7:5) gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova.

Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin Julia Görges ist optimal in die B-WM in China gestartet. Die Weltranglisten-18. aus Bad Oldesloe siegte in Zhuhai 6:1, 7:6 (7:5) gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova.

Weitere Gegnerin in der Vorrunde ist die Französin Kristina Mladenovic. Nur die Siegerinnen der vier Vorrundengruppen erreichen das Halbfinale.

„Der erste Satz war gut, danach hat sie ihre Taktik ein wenig geändert“, sagte Görges nach der 1:39 Stunden langen Partie in der nur äußerst spärlich gefüllten Halle. Görges machte schon im ersten Satz fast immer die entscheidenden Punkte und verwandelte mit einer Vorhand ihren zweiten Matchball. Den ersten beim Stand von 5:4 hatte die aufschlagstarke Rybarikova noch abgewehrt. „Ich hatte nicht erwartet, hier dabei zu sein. Das ist ein Bonus“, unterstrich Görges.

In der letzten Partie des Auftakttages traf die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber in ihrer Gruppe auf die Russin Anastassija Pawljutschenkowa. Weitere Gegnerin ist Ashleigh Barty aus Australien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion