Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Julia Görges musste auch in Auckland eine frühe Niederlage hinnehmen. Foto: Jason Szenes
+
Julia Görges musste auch in Auckland eine frühe Niederlage hinnehmen. Foto: Jason Szenes

Görges auch in Auckland früh gescheitert

Tennisspielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Auckland früh gescheitert. Die 25-Jährige aus Bad Oldesloe verlor am Neujahrstag bei der mit 250 000 Dollar dotierten Veranstaltung auf Neuseeland ihr Zweitrundenspiel gegen die Japanerin Sachie Ishizu mit 2:6, 6:3, 5:7.

Tennisspielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Auckland früh gescheitert. Die 25-Jährige aus Bad Oldesloe verlor am Neujahrstag bei der mit 250 000 Dollar dotierten Veranstaltung auf Neuseeland ihr Zweitrundenspiel gegen die Japanerin Sachie Ishizu mit 2:6, 6:3, 5:7.

Damit setzte sich die Serie enttäuschender Resultate für Görges fort. Bei ihrem Erstrundensieg in Auckland gegen die Italienerin Karin Krumm war ihr der erste Erfolg seit mehr als drei Monaten gelungen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare