+
Könnte in Austin bereits den WM-Titel feiern: Lewis Hamilton.

Großer Preis der USA

Formel 1: So wird Hamilton in Austin Weltmeister

Nach dem Großen Preis der USA braucht Lewis Hamilton mindestens 75 Punkte Vorsprung, um sich als neuer Formel-1-Weltmeister feiern lassen zu können.

Nach dem Großen Preis der USA braucht Lewis Hamilton mindestens 75 Punkte Vorsprung, um sich als neuer Formel-1-Weltmeister feiern lassen zu können.

Der 33 Jahre alte Brite reist mit einem 67-Punkte-Polster auf seinen deutschen Ferrari-Widersacher Sebastian Vettel ins texanische Austin. So wird der Mercedes-Star am Sonntag zum fünften Mal Weltmeister:

- Hamilton gewinnt und Vettel wird höchstens Dritter

- Hamilton wird Zweiter und Vettel höchstens Fünfter

- Hamilton wird Dritter und Vettel höchstens Siebter

- Hamilton wird Vierter und Vettel höchstens Achter

- Hamilton wird Fünfter und Vettel höchstens Neunter

- Hamilton wird Sechster und Vettel holt keine Punkte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion