Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mo Farah ist in Doha am Start. Foto: Steven Governo
+
Mo Farah ist in Doha am Start. Foto: Steven Governo

Mo Farah läuft bei Diamond League in Doha

Doppel-Olympiasieger Mo Farah wird beim ersten Diamond-League-Meeting der Leichtathleten am 15. Mai in Doha an den Start gehen. Dies teilten die Organisatoren aus Katar mit.

Doppel-Olympiasieger Mo Farah wird beim ersten Diamond-League-Meeting der Leichtathleten am 15. Mai in Doha an den Start gehen. Dies teilten die Organisatoren aus Katar mit.

Der 32-jährige Brite wird über 3000 Meter antreten. Farah hatte bei den Olympischen Spielen 2012 in London Gold über 5000 und 10 000 Meter gewonnen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare