+
Mardy Fish ist neuer Kapitän des Davis-Cup-Teams der USA. Foto (Archiv): John G. Mabanglo

US-Verband USTA

Ex-Tennisprofi Fish neuer Kapitän des US-Davis-Cup-Teams

Der frühere Tennisprofi Mardy Fish ist zum neuen Kapitän des amerikanischen Davis-Cup-Teams ernannt worden, teilte der US-Tennisverband (USTA) mit. Der 37-jährige Fish beerbt Jim Courier, der im vergangenen September zurückgetreten war.

Der frühere Tennisprofi Mardy Fish ist zum neuen Kapitän des amerikanischen Davis-Cup-Teams ernannt worden, teilte der US-Tennisverband (USTA) mit. Der 37-jährige Fish beerbt Jim Courier, der im vergangenen September zurückgetreten war.

Der ehemalige Weltranglisten-Siebte ist der 41. Kapitän in der 120-jährigen Geschichte des US-Teams und wird sein Debüt beim Davis-Cup-Finale vom 18. bis 24. November in Madrid geben.

Fish beendete seine aktive Karriere 2015 nach acht Turniersiegen auf der ATP-Tour. Mit der Wahl zum Kapitän gehe für ihn ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung, sagte Fish.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion