+
James Wade gewann bei der Darts-WM sein Auftaktmatch.

Sieg gegen Asada

Europameister Wade zieht bei Darts-WM in dritte Runde ein

Darts-Europameister James Wade hat bei der WM in London erwartungsgemäß sein Auftaktmatch gewonnen. Der 35 Jahre alte Engländer schlug am späten Mittwochabend den Japaner Seigo Asada mit 3:2 und zog damit in die dritte Runde ein.

Darts-Europameister James Wade hat bei der WM in London erwartungsgemäß sein Auftaktmatch gewonnen. Der 35 Jahre alte Engländer schlug am späten Mittwochabend den Japaner Seigo Asada mit 3:2 und zog damit in die dritte Runde ein.

Asada hatte am Tag zuvor überraschend den polnischen Geheimfavoriten Krzysztof Ratajski mit 3:2 bezwungen. Vor Wade waren mit dem Niederländer Raymond van Barneveld und Peter Wright aus Schottland zwei Mitfavoriten früh ausgeschieden. Für Deutschland sind Max Hopp und Gabriel Clemens noch im Turnier. Hopp trifft am Samstag auf den Weltranglistenersten Michael van Gerwen, Clemens erwartet am Freitag ein Aufeinandertreffen mit dem Schotten John Henderson.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion