+
Durfte sich bei der Tour of Britain für seinen zweiten Tagessieg feiern lassen: André Greipel.

Rad-Rundfahrt

Erneuter Etappensieg für Greipel bei Tour of Britain

Radprofi André Greipel hat seinen zweiten Etappensieg bei der Tour of Britain geholt. Der Sprinter gewann auf dem vierten Teilstück über 183,5 Kilometern von Nuneaton nach Royal Leamington Spa vor dem Italiener Sacha Modolo und Patrick Bevin aus Neuseeland.

Radprofi André Greipel hat seinen zweiten Etappensieg bei der Tour of Britain geholt. Der Sprinter gewann auf dem vierten Teilstück über 183,5 Kilometern von Nuneaton nach Royal Leamington Spa vor dem Italiener Sacha Modolo und Patrick Bevin aus Neuseeland.

Rick Zabel belegte den vierten Platz. Für Greipel, der bereits die Auftaktetappe gewonnen hatte, war es der achte Saisonsieg. Bevin führt indes die Gesamtwertung vor dem Australier Cameron Meyer und dem Tour-Bergkönig Julian Alaphilippe aus Frankreich an. Auf Platz vier liegt der Freiburger Jasha Sütterlin. Die Rundfahrt endet am Sonntag in London.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion