+
Emma Hinze hat beim Bahnradsport-Weltcup überraschend den zweiten Platz im Sprint belegt.

Bahnrad-Weltcup

Emma Hinze sprintet in Milton zu Silber

Emma Hinze aus Cottbus hat beim Bahnradsport-Weltcup im kanadischen Milton überraschend den zweiten Platz im Sprint-Wettbewerb belegt.

Emma Hinze aus Cottbus hat beim Bahnradsport-Weltcup im kanadischen Milton überraschend den zweiten Platz im Sprint-Wettbewerb belegt.

Die viermalige Junioren-Weltmeisterin unterlag erst im Finale der Hongkong-Chinesin Lee Wai-Sze, die bereits vor einer Woche in St. Quentin-en-Yvelines gewonnen hatte. Pauline Grabosch aus Magdeburg belegte den achten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion