+
Leon Draisaitl kassierte mit den Edmonton Oilers bei den Los Angeles Kings eine Niederlage.

NHL

Draisaitl verliert mit Oilers bei Sturm-Club Kings

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat das deutsche NHL-Duell bei Ex-Bundestrainer Marco Sturm deutlich verloren. Der Kölner unterlag mit den Edmonton Oilers bei den Los Angeles Kings von Assistenztrainer Sturm in der nordamerikanischen Profiliga 2:5 (1:1, 1:1, 0:3).

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat das deutsche NHL-Duell bei Ex-Bundestrainer Marco Sturm deutlich verloren. Der Kölner unterlag mit den Edmonton Oilers bei den Los Angeles Kings von Assistenztrainer Sturm in der nordamerikanischen Profiliga 2:5 (1:1, 1:1, 0:3).

Draisaitl steht mit den Kanadiern (22 Punkte) wie auch die Kings (17) hinter den Playoff-Rängen. Für Edmonton waren zwei Tore von Alex Chiasson (14. Minute/23.) zu wenig. Nach der 2:1-Führung der Oilers drehten die Gastgeber richtig auf. Kings-Profi Dustin Brown (8./25./60.) traf insgesamt drei Mal. Anze Kopitar (45.) und Matt Luff (60.) waren ebenfalls für die Kalifornier erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion