+
Traf doppelt für die Edmonton Oilers. Leon Draisaitl.

NHL

Draisaitl trifft doppelt bei Edmonton-Sieg gegen Nashville

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers mit zwei Treffern zum zweiten Sieg in Serie in der NHL geführt. Der 23-jährige Kölner erzielte sowohl das 2:0 (25. Minute) als auch das 4:1 (45.) bei Edmontons 5:3 (1:0, 2:1, 2:2)-Erfolg gegen die Nashville Predators.

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers mit zwei Treffern zum zweiten Sieg in Serie in der NHL geführt. Der 23-jährige Kölner erzielte sowohl das 2:0 (25. Minute) als auch das 4:1 (45.) bei Edmontons 5:3 (1:0, 2:1, 2:2)-Erfolg gegen die Nashville Predators.

Teamkollege Tobias Rieder steuerte zwei Torvorlagen zum Auswärtssieg der Oilers bei. Für den 25-jährigen Landshuter waren es die Assists Nummer vier und fünf in der laufenden Spielzeit. Mit elf Punkten aus neun Spielen belegt Edmonton aktuell den dritten Platz in der Pacific Division der Nordamerika-Liga.

Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks kassierten hingegen nach zuletzt zwei Siegen in Folge eine Niederlage. Bei den St. Louis Blues zogen die Blackhawks deutlich mit 3:7 (2:2, 1:2, 0:3) den Kürzeren. Der 23-jährige Kahun blieb ohne Tor und Vorlage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion