+
Leon Draisaitl scorte im kanadischen Duell bei den Vancouver Canucks.

NHL

Draisaitl mit Assist bei Edmontons Sieg in Vancouver

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL einen knappen Auswärtserfolg gefeiert. Die Oilers gewannen das kanadische Duell gegen die Vancouver Canucks mit 3:2 (2:1, 0:1, 0:0. 1:0) nach Penaltyschießen.

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL einen knappen Auswärtserfolg gefeiert. Die Oilers gewannen das kanadische Duell gegen die Vancouver Canucks mit 3:2 (2:1, 0:1, 0:0. 1:0) nach Penaltyschießen.

Der 23-jährige Draisaitl sorgte mit seiner 32. Saisonvorlage für das zwischenzeitliche 2:1 der Oilers durch Connor McDavid in der 20. Minute. Mannschaftskollege Tobias Rieder blieb ohne Scorer-Punkt. Den entscheidenden Penalty verwandelte Alex Chiasson. Die Oilers befinden sich nach dem zweiten Sieg in Serie mit 49 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz in der Western Conference.

Colorado Avalanche muss sich derweil den Ottawa Senators mit 2:5 (0:0, 1:3, 1:2) geschlagen geben. Nationaltorhüter Philipp Grubauer kam in der Auswärtsniederlage der Avs nicht zum Einsatz. Colorado liegt mit 50 Punkten auf Platz sieben im Westen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion