+
Novak Djokovic feiert seinen Einzug ins Finale von Cincinnati.

ATP-Turnier

Djokovic trifft im Finale von Cincinnati auf Federer

Wimbledonsieger Novak Djokovic hat beim Master-Tennis-Turnier in Cincinnati das Finale erreicht und trifft dort auf den Weltranglisten-Zweiten Roger Federer. Der 31-jährige Djokovic gewann seine Halbfinal-Partie gegen den Kroaten Marin Cilic in drei Sätzen mit 6:4, 3:6, 6:3.

Wimbledonsieger Novak Djokovic hat beim Master-Tennis-Turnier in Cincinnati das Finale erreicht und trifft dort auf den Weltranglisten-Zweiten Roger Federer. Der 31-jährige Djokovic gewann seine Halbfinal-Partie gegen den Kroaten Marin Cilic in drei Sätzen mit 6:4, 3:6, 6:3.

Den Punkt zum Matchgewinn verwandelte der an Nummer zehn gesetzte Serbe nach 2:32 Stunden. Im Finale des mit 6,3 Millionen Dollar dotieren Hartplatz-Turniers trifft Djokovic auf Roger Federer. Der an Nummer zwei gesetzte Schweizer besiegte im Halbfinale den Belgier David Goffin, der beim Stand von 1:1 im zweiten Satz verletzungsbedingt aufgeben musste. Den ersten Satz gewann der 37-jährige Federer mit 7:6 (7:3).

Mit einem Sieg im Finale am Sonntag könnte Djokovic Tennis-Geschichte schreiben. Noch nie zuvor konnte ein Spieler in seiner Karriere jedes der neun ATP-Masters-Turniere gewinnen. Dem Serben fehlt nur noch der Titel in Cincinnati.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion