+
Der Serbe Novak Djokovic gewann das Turnier in Shanghai.

Tennis

Djokovic gewinnt in Shanghai

Novak Djokovic gewinnt das topbesetzte Tennis-Turnier in Shanghai. Im Endspiel setzt er sich gegen Borna Coric durch.

Novak Djokovic hat das topbesetzte Tennis-Turnier in Shanghai gewonnen. Im Endspiel des mit rund 9,2 Millionen Dollar dotierten Events der Masters-1000-Serie setzte sich der Serbe gegen Borna Coric aus Kroatien klar mit 6:3, 6:4 durch.

Djokovic verwandelte nach 1:36 Stunden seinen vierten Matchball. Im Halbfinale hatte der Wimbledon- und US-Open-Champion dieses Jahres dem deutschen Tennis-Star Alexander Zverev beim 6:2, 6:1 keine Chance gelassen. Coric hatte überraschend den Schweizer Roger Federer in zwei Sätzen bezwungen. Für Djokovic war es der vierte Titelgewinn in Shanghai. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion