1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Die deutschen Spieler bei der EM: Tim Borowski

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Tim Borowski spielt in der deutschen Nationalmannschaft im Mittelfeld.
Tim Borowski spielt in der deutschen Nationalmannschaft im Mittelfeld. © Foto: dpa

Seine spielerischen Qualitäten stehen sowieso außer Frage: Ein fitter Borowski ist torgefährlich, gibt jede Menge Vorlagen und zeigt im Mittelfeld eine hohe

Seine spielerischen Qualitäten stehen sowieso außer Frage: Ein fitter Borowski ist torgefährlich, gibt jede Menge Vorlagen und zeigt im Mittelfeld eine hohe Präsenz. Der 28-Jährige wurde in der Vergangenheit deshalb auch gern als "kleiner Ballack" bezeichnet. Den deutschen Kapitän vertrat er sogar vor zwei Jahren im WM-Eröffnungsspiel gegen Costa Rica (4:2). Die Gemeinsamkeiten mit dem Bayern-Star reichen sogar bis in die Kindheit zurück: Beide stammen aus dem Osten Deutschlands und genossen die Fußball-Kaderschule der DDR.

Bahnbrechend für eine Berücksichtigung im EM-Kader in einer starken Bundesliga-Rückrunde dürfte vor allem das überragende Spiel gegen Schalke 04 gewesen sein, das "Boro" mit den Norddeutschen 5:1 gewann. "Zuletzt bin ich immer besser in Form gekommen", lautete der nüchterne Kommentar des torgefährlichen Akteurs, der nach der EM unter seinem neuen Trainer Jürgen Klinsmann beim FC Bayern um einen Stammplatz - richtig - kämpfen wird.

(Stand: Mai 2008)

Name:Tim Borowski
Trikotnummer:18
Verein:Werder Bremen
Vorherige Vereine:FC Neubrandenburg (1985-96)
Position:Mittelfeld
Geburtsdatum:02. Mai 1980
Geburtsort:Neubrandenburg
Größe:1,94 m
Gewicht:84 kg
Familie:verheiratet
Homepage:www.timborowski.de

Tim Borowski ist der lebende Beweis für eine Kämpfernatur. Trotz schwieriger Verletzungsphase im letzten Jahr, hat der Bremer Mittelfeldmann verbissen um seine EM-Chance gefightet und auf der Zielgeraden gewonnen. Bundestrainer Joachim Löw nimmt ihn auch wegen seiner starken Spiele zum Ende der Bundesliga-Saison mit nach Österreich und in die Schweiz. "Ich habe stets betont, dass ich alles aus mir herausholen werde, um mir diesen Traum zu erfüllen", unterstreicht Borowski seine Einstellung.

Auch interessant

Kommentare