1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Die deutschen Spieler bei der EM: Arne Friedrich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Arne Friedrich spielt in der deutschen Nationalmannschaft in der Abwehr.
Arne Friedrich spielt in der deutschen Nationalmannschaft in der Abwehr. © Foto: dpa

Den Weg in die Nationalmannschaft hatte Friedrich, der mittlerweile weit über 50 Länderspiele bestritten hat, im Eiltempo bewältigt: Gerade einmal zwei

Den Weg in die Nationalmannschaft hatte Friedrich, der mittlerweile weit über 50 Länderspiele bestritten hat, im Eiltempo bewältigt: Gerade einmal zwei Bundesliga-Einsätze hatte der Mann aus dem ostwestfälischen Bad Oeynhausen nach seinem 1,8-Millionen-Wechsel von Arminia Bielefeld zu Hertha BSC Berlin absolviert, als er im August 2002 noch unter Rudi Völler erstmals das Nationaltrikot überstreifen durfte. Seitdem gilt er, abgesehen von einer kurzen Verletzungspause, zum festen Kreis der DFB-Auswahl. Geradezu ein Wunder, dass der 28-Jährige den Ruf in ein Spitzenteam noch nicht gefolgt ist.

Von seiner Spielanlage repräsentiert Friedrich den Typus "Moderner Verteidiger". Er ist schnell, kopfballstark und verfügt über ein sicheres Passspiel. Zu Gute kommt ihm nicht zuletzt, dass er sowohl rechts als auch im Defensiv-Zentrum verteidigen kann, was dem Anforderungsprofil der Flexibilität entspricht.

So sehr Friedrich privat lieber im Stillen agiert, die soziale Verantwortung als Nationalspieler nimmt er ernst. Auf seiner Internetseite finden sich deshalb auch keine ausufernden Bildergalerien, sondern Hinweise auf die Hilfsprojekte "Schutzengel-Aktion" gegen Mukoviszidose oder "Stars of tomorrow", die HIV-Präventionsarbeit bei Kindern und Jugendlichen vor allem in Afrika fördert.

(Stand: Mai 2008)

Name:Arne Friedrich
Trikotnummer:3
Verein:Hertha BSC
Vorherige Vereine:Arminia Bielefeld (2000-2002), SC Verl (1999-2000), FC Gütersloh (1995-99), SC Herford (1992-95), TUS Lohe (1987-92), Bad Oeynhausen (1985-87)
Position:Abwehr
Geburtsdatum:29. Mai 1979
Geburtsort:Bad Oeynhausen
Größe:1,85 m
Gewicht:79 kg
Familie:ledig
Homepage:www.arnefriedrich.de

Ein Mediengigant ist Arne Friedrich nicht, dieses Spielfeld überlässt er gerne anderen. Ein Abwehr-Gigant indes ist der Berliner Innenverteidiger ohne Frage. Vor allem die Konstanz seiner Leistung ließ den Industriekaufmann sicher im EM-Boot Platz nehmen.

Auch interessant

Kommentare