Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pau Gasol (vorn) hat sein Team mit einem xx:xx-Sieg gegen die Türkei ins Viertelfinale der Basketball-EM geführt.
+
Pau Gasol (vorn) hat sein Team mit einem xx:xx-Sieg gegen die Türkei ins Viertelfinale der Basketball-EM geführt.

Topfavorit wartet auf DBB

Deutsche Basketballer im EM-Viertelfinale gegen Spanien

Die deutschen Basketballer um NBA-Jungstar Dennis Schröder treffen im EM-Viertelfinale auf Topfavorit Spanien.

Die deutschen Basketballer um NBA-Jungstar Dennis Schröder treffen im EM-Viertelfinale auf Topfavorit Spanien.

Der Titelverteidiger bezwang in Istanbul Gastgeber Türkei mit 73:56 (33:25) und wahrte die Chance auf sein viertes Gold seit 2009. Bester Werfer der Spanier war NBA-Profi Ricky Rubio mit 15 Punkten. Das deutsche Team verfolgte einen Tag nach seinem überraschenden Achtelfinalsieg über Frankreich fast die komplette Partie von der Tribüne des Sinan Erdem Domes. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds hat seit der EM 2005 nicht mehr bei einem großen Turnier gegen die Spanier gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare