Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DEL2 fällt Urteil nach Derby-Schande in Heilbronn.
+
Statt dem Sport stehen wieder einmal vermeintliche Fans im Fokus.

Randale vor Derby

DEL2 fällt Urteil nach Derby-Schande in Heilbronn

Die DEL2 hat nach den Ausschreitungen vor dem Derby zwischen den Heilbronner Falken und den Bietigheim Steelers hart durchgegriffen.

Es war das Skandalthema der DEL2 in den vergangen Wochen. Vor dem Derby in der zweiten Eishockey-Liga zwischen den Heilbronner Falken und den Bietigheim Steelers kam es zu Ausschreitungen in der Heilbronner Innenstadt.

Wie echo24.de* berichtet bleiben diese aber nicht ohne Folgen für die rund 50 Bietigheimer Anhänger. Die Verantwortlichen greifen hart durch.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare