Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fußball-Profi Leonardo Dede plant sein Comeback für Januar 2009.
+
Fußball-Profi Leonardo Dede plant sein Comeback für Januar 2009.

Borussia Dortmund

Dede plant Comeback im Januar

Elf Wochen nach seinem Kreuzbandriss ist Fußball-Profi Leonardo Dede optimistisch, bald wieder spielen zu können.

Dortmund. Fußball-Profi Leonardo Dede plant sein Comeback für Januar. "Das Knie macht einen Top-Eindruck", sagte der Linksverteidiger von Bundesligist Borussia Dortmund den "Ruhr Nachrichten" vom Freitag.

Elf Wochen nach seinem Kreuzbandriss, den er sich im ersten Saisonspiel bei Bayer Leverkusen zugezogen hatte, bescheinigten ihm die Mediziner große Fortschritte.

"Ich will im Januar ins Mannschaftstraining einsteigen und gegen Bremen zum Kader gehören", kündigte der Brasilianer mit Blick auf die Pokalpartie am 28. Januar an. Dede hatte vier Wochen in seiner Heimat verbracht und war vor wenigen Tagen nach Deutschland zurückgekehrt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare