+
Rob Cross hat bei der WM in London sein Auftaktspiel gewonnen.

WM in London

Darts-Weltmeister Cross nimmt erste Hürde

Darts-Weltmeister Rob Cross hat auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung die erste Hürde genommen.

Darts-Weltmeister Rob Cross hat auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung die erste Hürde genommen.

Der 28 Jahre alte Engländer schlug den Niederländer Jeffrey de Zwaan mit 3:1 und trotzte dabei auch einigen Startschwierigkeiten. Cross bestach in seinem Auftaktmatch in London mit starkem Scoring und nervenstarken Finishes, er drehte einen 0:1-Rückstand gegen den Geheimfavoriten.

Zuvor war die Engländerin Lisa Ashton in der ersten Runde gescheitert. Die 48-Jährige verlor gegen Jan Dekker aus den Niederlanden mit 1:3 - der erste Sieg einer Frau bei der WM steht damit weiter aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion