Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayreuths Trainer Raoul Korner hat in James Robinson einen neuen Spielmacher gefunden.
+
Bayreuths Trainer Raoul Korner hat in James Robinson einen neuen Spielmacher gefunden.

US-Amerikaner James Robinson

Bundesligist Bayreuth verpflichtet neuen Spielmacher

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat einen neuen Spielmacher. Nachdem die Verhandlungen mit Leistungsträger Kyan Anderson zu keiner Einigung führten, verpflichteten die Oberfranken den Amerikaner James Robinson.

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat einen neuen Spielmacher. Nachdem die Verhandlungen mit Leistungsträger Kyan Anderson zu keiner Einigung führten, verpflichteten die Oberfranken den Amerikaner James Robinson.

Der 23-Jährige spielte in der vergangenen Saison bei KK Igokea in Bosnien und Herzegowina. „Mich hat beeindruckt, mit welcher Souveränität er bereits als Rookie in der Adriatic League sein Team zu einer sensationellen Saison geführt hat. Ich bin überzeugt davon, dass sein Spielerprofil maßgeschneidert für die BBL und für unser Team ist“, sagte Trainer Raoul Korner laut Mitteilung vom 30. Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare