+
Red-Sox-Pitcher David Price in Aktion.

Baseball-Profiliga

Boston gewinnt zweites MLB-Finalspiel gegen Los Angeles

Die favorisierten Boston Red Sox haben in der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB einen weiteren Sieg gefeiert. Das Team aus Massachusetts gewann auch das zweite World-Series-Spiel gegen die Los Angeles Dodgers 4:2.

Die favorisierten Boston Red Sox haben in der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB einen weiteren Sieg gefeiert. Das Team aus Massachusetts gewann auch das zweite World-Series-Spiel gegen die Los Angeles Dodgers 4:2.

Für die entscheidenden Runs im Spiel sorgte Bostons J.D. Martinez. Der 31-Jährige schlug beim Spielstand von 2:2 im fünften Inning ein Single ins rechte Outfield und brachte sein Team dadurch mit 4:2 in Führung. Red-Sox-Pitcher David Price überzeugte mit fünf Strikeouts in sechs Innings auf dem Mount.

In der Best-of-Seven-Serie liegt Boston nach dem zweiten Heimerfolg mit 2:0 in Führung. Das dritte Spiel der Finalserie wird am Freitag im Dodger Stadium in Los Angeles ausgetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion