+
Denise Herrmann hat das Verfolgungsrennen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Östersund gewonnen.

Biathlon-Weltmeisterschaft

Denise Herrmann holt Gold beim Biathlon

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund holt Herrmann den Sieg. 

Denise Herrmann hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund Gold in der Verfolgung gewonnen. Den deutschen Doppelerfolg verhinderte am Sonntag die Norwegerin Tiril Eckhoff, die Laura Dahlmeier im Sprintduell auf den Bronze-Platz verwies.

Herrmann leistete sich bei schwierigen Wetterverhältnissen mit Schneefall und böigem Wind zwei Schießfehler und lag 31,4 Sekunden vor Eckhoff (zwei Schießfehler). Für sie war es gleichzeitig der vierte Weltcuperfolg. 

Dahlmeier, die beim Sprint noch über gesundheitliche Probleme geklagt hatte, schoss einmal daneben. Es war nach Silber in der Mixed-Staffel die dritte Medaille für das Team des Deutschen Skiverbandes (DSV) in Östersund. (dpa/sid) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion