Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Biathlon: Simon Schempp überzeugte bei der World Team Challenge in Ruhpolding und darf nun auch im Weltcup ran.
+
Biathlon: Simon Schempp überzeugte bei der World Team Challenge in Ruhpolding und darf nun auch im Weltcup ran.

Kader für die Heimrennen nominiert

Biathlon in Oberhof: Simon Schempp feiert sein Saison-Debüt

  • Tobias Ruf
    VonTobias Ruf
    schließen

Beim Weltcup 2020/21 im Biathlon gibt es aus deutscher Sicht in Oberhof eine Premiere. Simon Schempp wird erstmals in dieser Saison Teil des deutschen Teams sein. Bundestrainer Mark Kirchner nominierte zwölf Athleten.

Oberhof - Wenn ab dem 8. Januar der erste Biathlon-Weltcup im Kalenderjahr 2021 in Oberhof über die Bühne geht, wird auch Simon Schempp mit dabei sein. Erstmals in dieser Saison erhielt er einen Startplatz im deutschen Team.

Ex-Weltmeister Simon Schempp kehrt beim Heim-Weltcup in Oberhof erstmals in diesem Winter ins deutsche Biathlon-Team zurück. Der 32-Jährige wurde für die Rennen ab Freitag im Thüringer Wald nominiert, wie der Deutsche Skiverband am Dienstag mitteilte.

Biathlon am Freitag: Deutsche verpatzen Auftakt in Oberhof, Norwegen dominiert

„Wo ich genau stehe, ist schwierig zu sagen, weil mir bisher der internationale Vergleich fehlt. Wunderdinge sind nicht zu erwarten, aber ich denke schon, dass ich ordentliche Ergebnisse einfahren kann“, sagte der zweimalige Olympia-Zweite Schempp, der jüngst bei der World Team Challenge in Ruhpolding überzeugte.

Biathlon in Oberhof: Sechs Rennen stehen am ersten Wochenende an

Der Schwabe, der jahrelang die deutsche Nummer eins und zudem Schlussläufer der Staffel war, hatte sich in der internen Qualifikation vor dem Saisonstart in Finnland nicht durchsetzen können. Biathlon in Oberhof: Alle Termine und Ergebnisse

Auch in Hochfilzen war er im Dezember nicht berücksichtigt worden. Bei den Heimrennen bekommt Schempp nun seine Chance. Die letzte Zeit sei für ihn „nicht so leicht“. gewesen, sagte der Routinier.

Biathlon in Oberhof: So sehen Sie den Weltcup live im TV, Livestream und Liveticker

Der Weltcup in Oberhof beginnt am 8. Januar mit zwei Sprintrennen und beinhaltet am ersten Wochenende insgesamt sechs Wettkämpfe. Auch der zweite deutsche Weltcup im Kalender 2020/21 im Biathlon findet in Oberhof statt.

Biathlon: Alle Infos zum Weltcup in Oberhof

Neben Schempp ist auch Lucas Fratzscher wieder dabei, dafür müssen Roman Rees und Johannes Kühn pausieren. Außerdem starten Arnd Peiffer, Benedikt Doll, Erik Lesser und Philipp Horn. Die deutschen Frauen werden von Denise Herrmann angeführt. Zudem kämpfen Maren Hammerschmidt, Janina Hettich, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Anna Weidel um Punkte.

In Oberhof stehen vor leeren Rängen gleich zwei Weltcups in Folge auf dem Programm. Das geplante Event in Ruhpolding in der kommenden Woche wurde wegen der Corona-Situation nach Thüringen verlegt.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

truf mit Material von dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare