1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Biathlon 2021/22 in Ruhpolding: Wo der Weltcup heute live im TV und Live-Stream übertragen wird

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sascha Mehr

Kommentare

Der aktuelle Biathlon-Weltcup steigt in Ruhpolding.
Der aktuelle Biathlon-Weltcup steigt in Ruhpolding. © Frank Hoermann/SVEN SIMON/Imago

Der nächste Biathlon-Weltcup steht in Ruhpolding an. Heute sehen Sie hier die Wettkämpfe live im TV und im Live-Stream.

Ruhpolding - Der Biathlon-Tross ist an der nächsten Station angekommen. Beim Weltcup in Ruhpolding geht es bis zum Sonntag (16.01.2022) um Podestplätze und Normen für Olympia 2022 in Peking. Für mehrere Sportler:innen gilt es zudem, sich in Form zu bringen für das im Februar beginnende Großereignis.

Derzeit außer Form ist die deutsche Hoffnung Denise Herrmann. Beim Auftaktwettkampf in Ruhpolding enttäuschte die DSV-Athletin erneut. „Das Gesamtergebnis sieht jetzt erstmal wieder ernüchternd aus. Ich weiß, dass ich es kann“, sagte die 33-Jährige nach Rang 24. „Die Basis stimmt, das sehe ich jedes Training. Man muss locker und entspannt bleiben, mit Kampf und Krampf funktioniert es nicht“, so Herrmann weiter.

Biathlon-Weltcup 2021/22 in Ruhpolding: So sehen Sie Wettkämpfe heute live im TV und Live-Stream

„Das war nicht der Wettkampf, den wir uns gewünscht haben. Es bringt jetzt nichts, draufzuhauen. Das Wichtigste ist, dass die Mädels ein Erfolgserlebnis haben“, sagte der Sportliche Leiter Bernd Eisenbichler. Bei Denise Herrmann ist er optimistisch. „Wir werden sie aufbauen und weiter mit ihr arbeiten.“

Die Wettkämpfe des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding finden vom Mittwoch (12.01.2022) bis Sonntag (16.01.2022) statt. Wir sagen Ihnen, wie Sie die einzelnen Wettkämpfe live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Biathlon-Weltcup 2021/22 in Ruhpolding: Hier sehen Sie das Wintersport-Event heute live im TV

Hinweis der Redaktion: Bei den hier aufgeführten Uhrzeiten und Tagen des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding handelt es sich lediglich um die geplanten Termine. Aufgrund von äußeren Einflüssen, wie beispielsweise unpassende Witterungsverhältnisse, können sich die Termine und Uhrzeiten noch ändern oder verschieben. Auch die Corona-Pandemie kann zu kurzfristigen Änderungen im Terminplan des Biathlon-Weltcups 2021/2022 führen. (Sascha Mehr)

Auch interessant

Kommentare