+
Patrick Beckert wurde in Heerenveen Achter über 5000 Meter.

Weltcup in Heerenveen

Beckert über 5000 Meter in Heerenveen auf Rang acht

Patrick Beckert hat zum Abschluss des Weltcups der Eisschnellläufer in Heerenveen den achten Platz über 5000 Meter belegt.

Patrick Beckert hat zum Abschluss des Weltcups der Eisschnellläufer in Heerenveen den achten Platz über 5000 Meter belegt.

Der Erfurter, der in dieser Saison schon zweimal als Vierter das Podest nur knapp verfehlte hatte, lief auf dem schnellen Eis der Thialf-Halle die Distanz in 6:16,78 Minuten.

Olympiasieger Sven Kramer aus den Niederlanden kam beim Sieg des Russen Danila Semerikow in 6:08,96 Minuten nach verletzungsbedingter Pause auf den dritten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion