Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anna-Lena Friedsam ist in Madrid bereits in der ersten Runde gescheitert. Foto: Juanjo Martin
+
Anna-Lena Friedsam ist in Madrid bereits in der ersten Runde gescheitert. Foto: Juanjo Martin

Beck und Friedsam in Madrid gleich gescheitert

Annika Beck und Anna-Lena Friedsam sind in der ersten Runde des Masters-Tennisturniers in Madrid ausgeschieden.

Annika Beck und Anna-Lena Friedsam sind in der ersten Runde des Masters-Tennisturniers in Madrid ausgeschieden.

Die Bonnerin Beck unterlag der Russin Jekaterina Makarowa 3:6, 4:6. Die 22-jährige Friedsam aus Andernach verlor überraschend klar mit 0:6, 4:6 gegen Christina McHale aus den USA.

Beck-Bezwingerin Makarowa trifft nun bei der mit 4,8 Millionen Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung auf die Gewinnerin der Partie zwischen der Darmstädterin Andrea Petkovic und Timea Bacsinszky aus der Schweiz. Fed-Cup-Spielerin Beck war zuvor auch beim Turnier im marokkanischen Rabat gleich zum Auftakt gescheitert. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare