Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Barrois verpasst ersten Tennis-Turniersieg

Kristina Barrois hat auch im zweiten Anlauf ihren ersten Tennis-Turniersieg auf der WTA-Tour verpasst. Die Saarländerin ...

Estoril. Kristina Barrois hat auch im zweiten Anlauf ihren ersten Tennis-Turniersieg auf der WTA-Tour verpasst. Die Saarländerin verlor das Endspiel im portugiesischen Badeort Estoril 1:6, 2:6 gegen Anabel Medina Garrigues.

Die ehemalige Top-20-Spielerin aus Spanien feierte bereits den zehnten Turniersieg ihrer Karriere. Barrois verlor ebenso im Finale wie vor knapp einem Jahr in Straßburg gegen die Russin Maria Scharapowa. Auch eine Regenunterbrechung beim Stand von 2:3 im zweiten Satz brachte keine Wende mehr. Erst vor einer Woche hatte Julia Görges in Stuttgart den deutschen Tennis-Damen einen Turniersieg beschert. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare