+
Bahnradfahrerin Emma Hinze freut sich über ihren zweiten Platz.

Weltcup

Bahnradfahrerin Hinze belegt Platz zwei im Sprint-Turnier

Emma Hinze aus Cottbus hat zum sechsten Mal in der laufenden Bahnrad-Weltcup-Saison den zweiten Platz belegt.

Emma Hinze aus Cottbus hat zum sechsten Mal in der laufenden Bahnrad-Weltcup-Saison den zweiten Platz belegt.

Im Sprint-Turnier auf der Olympia-Bahn von 2012 in London war nur Vize-Weltmeisterin Stephanie Morton aus Australien schneller und schlug die 21-Jährige mit 2:0 Läufen. Am Freitag hatte Hinze an der Seite von Miriam Welte (Kaiserslautern) ebenfalls Rang zwei im Teamsprint belegt.

Auch bei den Weltcups in Milton und Berlin war Hinze jeweils zweimal knapp am Sieg vorbeigefahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion