Ressortarchiv: Sport A-Z

Feier begleitet die eisernen Triathleten

Quälerei mit Musik

Feier begleitet die eisernen Triathleten

Mit einer riesigen Feier begleiten die Fans die Höchstleistungen der eisernen Athleten.
Feier begleitet die eisernen Triathleten
Der Ironman sorgt für Stillstand in der Region

Festung Frankfurt

Der Ironman sorgt für Stillstand in der Region

Richtig ernst wird es am Sonntagmorgen ab 7.45 Uhr. Dann steigen die besten Schwimmer aus dem Langener Waldsee, schwingen sich aufs Fahrrad und nehmen den Rundkurs in Angriff.
Der Ironman sorgt für Stillstand in der Region
Verdächtige im Sattel

Doping-Debatte rund um den Ironman

Verdächtige im Sattel

Die Vorfreude in Frankfurt auf die Spitzensportler des Ironman-Triathlon war getrübt.
Verdächtige im Sattel

Das Duell der Ironman-Giganten

Normann Stadler, 34 Jahre, stammt aus der Gemeinde Wertheim- Dörlesberg am Main, wohnt heute in Mannheim. Extremsportler schon als Jugendlicher, gilt als
Das Duell der Ironman-Giganten
"Wir sind keine Freunde, hauen uns aber nicht"

Ironman-Duell

"Wir sind keine Freunde, hauen uns aber nicht"

Normann Stadler und Faris Al-Sultan über den Ironman, Rivalitäten und Doping.
"Wir sind keine Freunde, hauen uns aber nicht"
Von Null auf 225 Kilometer in zwölf Stunden

Wegen einer Wette

Von Null auf 225 Kilometer in zwölf Stunden

In der Hoffnung auf 23.000 Euro schindet sich Oliver Pawelzik für seinen ersten Ironman.
Von Null auf 225 Kilometer in zwölf Stunden
Übergewicht entsteht laut Experten im Gehirn

Übergewicht entsteht laut Experten im Gehirn

Übergewicht entsteht nach Überzeugung des Internisten Achim Peters im Gehirn: Dieses sei selbstsüchtig, weil es bei einem Anteil am Körpergewicht von nur zwei Prozent 40 Prozent des gesamten Zuckers …
Übergewicht entsteht laut Experten im Gehirn

Ironman

Hessens Hoffnungen

Uwe Widmann ist seit Geburt des Frankfurt Ironman dabei. Und immer gut platziert. Dritter im Premierenjahr 2002, anschließend zweimal Siebter, einmal
Hessens Hoffnungen
Das Gesicht des Ironman

Meike Krebs

Das Gesicht des Ironman

Die Frankfurterin Meike Krebs ist vom unbekannten Amateur zum werbeträchtigen Profi aufgestiegen.
Das Gesicht des Ironman
Mensch, beweg dich!

Mensch, beweg dich!

Geht doch! Und verstehen Sie das durchaus als Aufruf. Schließlich war Homo sapiens mehrere hunderttausend Jahre lang damit beschäftigt, sich für jede Kalorie
Mensch, beweg dich!
Schönheit in 14 Tagen

Schönheit in 14 Tagen

Unsere Autorin will abnehmen - mit Medizinball, Proteinshakes und Leinsamen.
Schönheit in 14 Tagen
Hauptsache ankommen

Hauptsache ankommen

Ruth Jäger von der LG Rodgau hat den 100-Meilen-Ultralauf der WHMF in der Sahara überstanden - als Dritte der Gesamtwertung und schnellste Frau
Hauptsache ankommen
Beispielhaftes Denk-Modell

Ironman

Beispielhaftes Denk-Modell

Athleten loben das Antidopingprogramm "Eiserne Transparenz" des Frankfurter Ironman-Veranstalters.
Beispielhaftes Denk-Modell

McCormack siegt zum vierten Mal in Roth

Der australische Triathlon-Profi Chris McCormack hat den Ironman in Roth gewonnen. Für McCormack war es in Roth der vierte Triumph in Folge. Der erste
McCormack siegt zum vierten Mal in Roth
Der zweite Frühling - Senioren im Fitness-Fieber

Der zweite Frühling - Senioren im Fitness-Fieber

Der körperlichen Fitness im Seniorenalter wird eine große Bedeutung beigemessen. Geeignete Sportarten, um auch mit zunehmendem Alter fit zu sein, sind Schwimmen, Radfahren, Jogging, Wandern und …
Der zweite Frühling - Senioren im Fitness-Fieber

DIE SCHLAFKUR

Wie lange sollte ein Mensch im Normalfall schlafen? Sieben bis acht Stunden sind der Durchschnitt, aber auch fünf bis zehn Stunden sind normal. Entscheidend
DIE SCHLAFKUR

Dick, dumm und gereizt

Ständiger Schlafmangel wirkt sich negativ auf Körper und Geist aus.
Dick, dumm und gereizt

Timo Bracht

Bergauf mit dem Triathlon-Tüftler

Es geht bergauf. Mehr als acht Prozent. Fast zwölf Kilometer lang. Autofahrer schalten auf der kurvenreichen Strecke, die vom beschaulichen Eberbach am
Bergauf mit dem Triathlon-Tüftler

SCHLAF-TIPPS

Nach gut 80 Jahren moderner Schlafforschung ist klar, wie wichtig unser zweiter Zustand ist. Hier ein paar Tipps:
SCHLAF-TIPPS
Fit und vital - Von Prof. Hademar Bankhofer

Diagnose

Fit und vital - Von Prof. Hademar Bankhofer

Die Gesundheitsreformen der jüngsten Zeit haben uns zum Umdenken gezwungen. Krankwerden ist teuer geworden. Daher müssen wir selbst Einiges tun, um erst gar
Fit und vital - Von Prof. Hademar Bankhofer

Vorleistung gegen den Verdacht

Triathlon-Veranstalter und Athleten initiieren freiwillig regelmäßige Blutkontrollen
Vorleistung gegen den Verdacht
Rosen fürs Gedächtnis

Rosen fürs Gedächtnis

Im Schlaf verfestigt sich das Gelernte, wenn es mit Rosenduft verknüpft wird.
Rosen fürs Gedächtnis

Hellriegel will Novum schaffen

Alles spricht für Chris McCormack

Frankfurt/Main (dpa). Der "König von Roth" hat es sich auf seinem Thron bequem gemacht und braucht nach zuletzt drei Siegen in Serie auch am Sonntag beim
Alles spricht für Chris McCormack
Gehtraining mit der Kraft der Gedanken

Gehtraining mit der Kraft der Gedanken

Nach Operationen kann das Erlernen von Bewegungen allein schon durch die Kraft der Gedanken unterstützt werden. Dabei empfinden Patienten zum Beispiel die Bewegungen des Gehens nach, ohne sie …
Gehtraining mit der Kraft der Gedanken
Sportlerinnen sollten ausreichend essen

Sportlerinnen sollten ausreichend essen

Wenn Frauen viel Sport treiben, sollten sie darauf achten, auch ausreichend zu essen. Andernfalls drohen ihnen nach Ansicht von US-Forschern gesundheitliche Probleme wie Menstruationsstörungen oder …
Sportlerinnen sollten ausreichend essen