+
Alexander Zverev hat sich in Shanghai ins Achtelfinale gespielt.

ATP-Turnier

Alexander Zverev steht in Shanghai im Achtelfinale

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Shanghai das Achtelfinale erreicht. Der 21 Jahre alte Hamburger setzte sich mit 7:5, 6:4 gegen Nikolos Bassilaschwili aus Georgien durch. Nach 1:31 Stunden nutzte der Weltranglisten-Fünfte den ersten Matchball der Partie.

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Shanghai das Achtelfinale erreicht. Der 21 Jahre alte Hamburger setzte sich mit 7:5, 6:4 gegen Nikolos Bassilaschwili aus Georgien durch. Nach 1:31 Stunden nutzte der Weltranglisten-Fünfte den ersten Matchball der Partie.

Im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale der mit 9,2 Millionen Dollar dotierten ATP-Veranstaltung trifft Zverev nun auf den 19 Jahre alten Australier Alex de Minaur, der sich gegen den Franzosen Benoit Paire durchsetzte. Zuletzt war Zverev beim ATP-Turnier in Peking überraschend im Achtelfinale gescheitert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion