+
Alexander Zverev setzt sich in Basel klar gegen den Australier Alexei Popyrin durch.

ATP-Turnier

Alexander Zverev in Basel im Viertelfinale

Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Basel das Viertelfinale erreicht. Der an Nummer zwei gesetzte Hamburger bezwang im Achtelfinale den Australier Alexei Popyrin mit 6:4, 6:4.

Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Basel das Viertelfinale erreicht. Der an Nummer zwei gesetzte Hamburger bezwang im Achtelfinale den Australier Alexei Popyrin mit 6:4, 6:4.

Für den Erfolg benötigte Zverev bei dem mit rund 2,4 Millionen Euro dotierten Hallen-Turnier 1:10 Stunden. Der Weltranglisten-Fünfte trifft nun in der Runde der besten Acht auf den Spanier Roberto Bautista Agut.

Jan-Lennard Struff und Peter Gojowczyk schieden hingegen aus. Struff musste sich gegen den an Position eins gesetzten Roger Federer mit 3:6, 5:7 geschlagen geben. Der 29 Jahre alte Münchner Gojowczyk verlor gegen Stefanos Tsitsipas aus Griechenland klar mit 3:6, 1:6. Die Partie dauerte lediglich 61 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion